AlbrechtStruckmannTeam_D_1200x675px

Wir arbeiten für Ihr Investment

Union Investment – der Experte für institutionelle Anleger

Als eine der erfahrensten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften ist Union Investment institutionellen Anlegern seit Jahrzehnten ein professioneller Partner im Asset Management. Vor allem ein effizientes Risikomanagement ist dabei zentraler Baustein all unserer Investmentprozesse.
 

Branchen-Optimierung

Wählen Sie Ihre Branche, um unsere Webseite thematisch für Sie zu optimieren.

Herzlich willkommen bei Ihrem Experten für Banken

Bankenexperten im Interview

Bankenexperten im Interview

Die Betreuer Ihrer Bank sind gefragte Experten und Interviewpartner. Lesen Sie unter anderem den neuen Beitrag von Leif Schönstedt und Dr. Martin Polle zur vollständigen Erfassung von Fonds im ICAAP. Erschienen in der Aprilausgabe des BankPraktikers.

Anlegerversammlung 2019

Ausgewählte Veranstaltung für Banken

Ab dem 22. Oktober sind wir für Sie in sechs Städten auf unseren Anlegerversammlungen vor Ort. Wir geben Rückblick auf die Kapitalmarktentwicklungen 2019 – und einen Ausblick, auf das, was das kommende Kapitalmarktjahr bringen könnte. Dazu beleuchten wir die Wertentwicklungen der institutionellen Publikumsfonds für die Eigenanlage und informieren über Neuerungen in unserer Produktpalette.

Bankenspezial 01_2019

InvestmentProfessionell Bankenspezial 01.2019

Unser Kundenmagazin gibt einen fundierten Eindruck in aktuelle bankenspezifische Themenschwerpunkte. Lesen Sie in der neuen Ausgabe über Nachhaltigkeit im Depot A, unsere Zusammenarbeit mit parcIT und vieles mehr.

Herzlich willkommen bei Ihrem Experten für Corporate Treasury & Pensions

8. Nachhaltigkeitskonferenz

8. Nachhaltigkeitskonferenz

Unter dem Thema „Klima – Chancen, Risiken, Herausforderungen für das Investment“ diskutierten bei der Nachhaltigkeitskonferenz von Union Investment am 25. Juni namhafte Experten im Palmengarten in Frankfurt über globale Erwärmung und Klimawandel. Bilder, Berichte und exklusive Interviews haben wir für Sie zusammengestellt.

Corporate Day 2019 – Jetzt anmelden!

Corporate Day 2019 – Jetzt anmelden!

Am 17. September 2019 findet der nächste Corporate Day statt. Der Corporate Day bietet Treasurern und Finanzverantwortlichen eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur Orientierung über die wichtigsten Trends und Risiken für die Kapitalanlage von Unternehmen.

Ausblick zur Geldpolitik

Ausblick zur Geldpolitik

Wir halten an unserer Einschätzung von bevorstehenden geldpolitischen Lockerungen in den USA und der Eurozone fest. Die Zentralbanken dürften durchaus entschlossen zu Werke gehen. Allerdings wird das Übertreffen der hohen Markterwartungen schwierig – insbesondere bei der EZB. Und auch realwirtschaftlich verliert die Geldpolitik an Traktion.

Herzlich willkommen bei Ihrem Experten für Versicherungen

Versicherungen und Versorgungswerke Dialog

Versicherungen und Versorgungswerke Dialog

Die Digitalisierung und das Niedrigrenditeumfeld verändern die Spielregeln der Versicherungsbranche. Diese und weitere Themen wurden bei unserem Versicherungen und Versorgungswerke Dialog in Frankfurt diskutiert.

<p>4. Risikomanagement-Workshop</p><br/>

4. Risikomanagement-Workshop

In diesem praxisnahen Workshop diskutieren institutionelle Kunden im kleinen Kreis mit unseren Experten aus Portfoliomanagement, Risikocontrolling sowie Investmentprozess-
und Risikomanagement über die neuen Herausforderungen im Risikomanagement.

Wiesbadener Versicherungskongress

Wiesbadener Versicherungskongress

Das Wiesbaden Institute of Finance and Insurance der Wies­baden Business School widmete sich beim diesjährigen Wiesbadener Versicherungskongress dem Thema "Digitalisierung der Finanzdienstleistung – Wagnis und Chance disruptiver Geschäftsmodelle".

Herzlich willkommen bei Ihrem Experten für kirchliche, öffentliche und gemeinnützige Anleger

UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig

UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig

Bei der Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele spielen die Kommunen eine wichtige Rolle. Zentral ist dabei auch die Ausrichtung der Finanzströme auf Nachhaltigkeit hin. Mit dem neuen UniInstitutionaI Kommunalfonds Nachhaltig bieten wir eine Lösung - und die Chance auf solide Erträge im Niedrigzins.

Union Investment legt Stiftungsfonds auf

Neuer Stiftungsfonds, der Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt

Der steuerbefreite UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig berücksichtigt in besonderem Maße die Interessen steuerbegünstigter Anleger durch das Entfallen aufwendiger Steuererstattungsverfahren, breite Streuung über die Asset-Klassen und aktives Management nach Nachhaltigkeitskriterien.

Veranstaltungsvorschau 2019

Risikomanagement-Konferenz

7. November 2019, Mainz

Veranstaltungsvorschau 2020

Frühjahrstour 2020

28. Februar, Frankfurt                                 

4. März, Düsseldorf

6. März, Münster

11. März, München

13. März, Stuttgart

17. März, Hannover

18. März, Berlin

19. März, Hamburg

 

Nachhaltigkeits-Konferenz

23. Juni 2020, Frankfurt

Aktuelles

  • Zeuner

    Wackelt das deutsche Modell?

    Der zunehmende Protektionismus setzt deutschen Firmen weltweit zu. Außerdem belasten strukturelle Probleme die hiesige Wirtschaft. Damit sie nicht zu einem Auslaufmodell wird, müssen in Europa neue Wachstumschancen geschaffen und genutzt werden. Ein Standpunkt von Dr. Zeuner, Chefvolkswirt von Union Investment.

  • Politische Risiken: Beruhigung in Europa

    Politische Risiken: Beruhigung in Europa

    Die politische Situation in Großbritannien und Italien lastete in den vergangenen Monaten stark auf den Kapitalmärkten. Jetzt hat sich die Lage in beiden Ländern jedoch vorübergehend beruhigt. Was heißt das konkret?

  • Monatsbericht

    Neues von den Märkten: September

    Konjunktur, Wachstum, Inflation und Geldpolitik – der Monatsbericht „Neues von den Märkten“ informiert Sie über aktuelle Entwicklungen und macht Sie mit unseren Einschätzungen vertraut. Erhalten Sie zudem einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen. (Stand: 30. August 2019) 

  • Union Investment bleibt bei neutraler Risikoausrichtung

    Etwas vorsichtiger aufgestellt

    Das Union Investment Committee (UIC) hat auf seiner regulären August-Sitzung die Risikoausrichtung auf RoRo-Meter 3 zwar bestätigt. Doch Rohstoffe und Schwellenländeraktien werden vorsichtiger gewichtet, Industrieländeraktien dafür leicht angehoben. Grund ist das schwache konjunkturelle Umfeld, das an Bedeutung zunimmt.

  • Deutsche Staatsanleihen werden knapp

    Deutsche Staatsanleihen werden knapp

    Das von Marktakteuren investierbare Volumen deutscher Bundesanleihen ist nach Schätzungen von Union Investment seit 2014 von 600 Milliarden auf 150 Milliarden Euro gesunken. Ein Phänomen, dessen Tragweite bisher zu wenig Beachtung fand.

  • Inverse Zinsstrukturkurve – ein Rezessionsbote?

    Inverse Zinsstrukturkurve – ein Rezessionsbote?

    Erstmals seit zehn Jahren hat die US-Zinskurve invertiert - in der Vergangenheit ein starker Indikator für eine nachfolgende Rezession. Auch dieses Mal? Ein Warnsignal ist es ohne Frage. Eine Rezession erwarten die Experten bei Union Investment aber nicht.

  • Argentinischer Casa Rosada

    Vorwahlschlappe für Argentiniens Macri

    Bei den Vorwahlen hat das linksgerichtete Lager um Alberto Fernandez und Christina Kirchner ein überraschend hohes Ergebnis erzielt. Der marktliberale Präsident Macri steckt eine klare Niederlage ein. Damit haben sich die Wahrscheinlichkeiten für einen Sieg der Peronisten bei der Präsidentschaftswahl im Oktober deutlich erhöht. Wie ist Union Investment positioniert?

  • Fünf Schlüsselthemen für die Kapitalmärkte

    Fünf Schlüsselthemen für die Kapitalmärkte

    Nach einem freundlichen ersten Halbjahr folgte im Sommer eine Korrektur bei Risikoanlagen. Ein Bündel von Risikofaktoren kehrte in das Bewusstsein der Investoren zurück. Verhalten der Notenbanken, Konjunktur, Politik – wie können sich Anleger nun positionieren? Max Holzer, Leiter Relative Return, beleuchtet fünf zentrale Themen.

  • Warten auf die Trendwende

    Warten auf die Trendwende 

    Die konjunkturelle Schwächephase hält an. Die Frühindikatoren für Juli bestätigen für die USA und Europa die divergierende Entwicklung von Industrie und Dienstleistungssektor. Die Notenbanken haben entsprechend mit einem geldpolitischen Stimulus reagiert.

  • Handelskonflikt: Wer gewinnt und wer verliert?

    Handelskonflikt: Wer gewinnt und wer verliert?

    Freihandel ist, so sagt die ökonomische Theorie, das Optimum. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China ist demnach schädlich. Die volkswirtschaftlichen Wirkungen werden sich vor allem mittel- und langfristig zeigen. Welches Bild zeigen erste Analysen? Und was bedeutet das für die Kapitalmärkte?

  • Kapitalmarktausblick: Wette auf die Geldpolitik

    Kapitalmarktausblick: Wette auf die Geldpolitik

    Einem schwierigen Börsenjahr 2018 folgte ein freundliches erstes Halbjahr 2019 an den Kapitalmärkten. Jens Wilhelm, im Vorstand von Union Investment zuständig für das Portfoliomanagement, gibt im Interview einen Ausblick auf die zweite Jahreshälfte.

Nachhaltigkeit und Aktives Aktionärstum

Nachhaltigkeitskonferenz 2019

8. Nachhaltigkeitskonferenz

Unter dem Thema „Klima – Chancen, Risiken, Herausforderungen für das Investment“ diskutierten bei der Nachhaltigkeitskonferenz von Union Investment am 25. Juni namhafte Experten im Palmengarten in Frankfurt über globale Erwärmung und Klimawandel.

Nachhaltige Investments

Nachhaltige Investments - Chancen nachhaltig nutzen

Zu einem guten und umfassenden Risikomanagement gehört es nach unserem Verständnis auch, Nachhaltigkeitskriterien bei der Anlageentscheidung zu berücksichtigen.

Mehr Transparenz: Nachhaltigkeitsberichte

Mehr Transparenz: Nachhaltigkeitsberichte

Union Investment bietet ab sofort für alle nachhaltigen institutionellen Publikumsfonds separate Nachhaltigkeitsberichte bzw. ESG-Reportings an. Alle Berichte finden Sie auf unserer Fondspreisseite beim jeweiligen Fonds.

Nachhaltigkeitsstudie 2019

Nachhaltigkeitsstudie 2019

72 Prozent der institutionellen Anleger in Deutschland berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage. Das ist ein Anstieg um sieben Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr und der höchste Wert seit Beginn der jährlichen Investorenbefragung von Union Investment im Jahr 2009.

Zum Ergebnisbericht

Weitwinkel 5 (1/2019)

Weitwinkel&nbsp;5 (1/2019)

Noch nie in den vergangenen 5.000 Jahren waren die Zinsen so niedrig wie heute. Historisch gesehen wäre ein „Weiter so“ nichts Ungewöhnliches: Jahrzehnte- und sogar jahrhundertelange Zinsphasen hat es immer wieder gegeben.

Zum Magazin Zur digitalen Plattform

Die Zukunft beginnt jetzt

uebermorgen

Die Anleger spüren, dass sie am Scheideweg stehen. Ihre Entscheidungen für Investments bestimmen die Entwicklung der nächsten Jahrzehnte. Für diesen Gedanken steht #uebermorgen.

Entdecken Sie die Welt von #uebermorgen!

UICdeutschSept.mp4
US-Präsident Trump hat kürzlich angekündigt, an den Verhandlungstisch mit China zurückzukehren. Wie wahrscheinlich erscheint eine Entspannung des Handelskonflikts und was sind die Folgen für die Kapitalmärkte? Michael Herzum, Leiter Macro & Strategy, mit der Einschätzung des Union Investment Committees.
Erfahren Sie mehr